a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

tad-ten tor-tre

Künstler II - T

NameLebensdatenHerkunftsortArbeitsland
 
TaddeiFamilie aus Gandria
 = Tadei, Tadey
Mehrere Taddei arbeiteten um 1550 - 1600 als Festungsbaumeister in Österreich, Ungarn und Tschechien (Battista, Filippo, Giovanni Angelo, Jacopo).
 
TaddeiAgostino1763 - 1818GandriaD, DK
 Stuckateur. (Brüder: Francesco Antonio; Michele Angelo). Gest. 21.08.1818 in Kopenhagen. 1804-1806 Dekoration des Mausoleums für Prinzessin Helene Pawlowna im Park von Schloss Ludwigslust, Mecklenburg; ab ca. 1807 im Schloß Christiansborg in Kopenhagen, das 1806-1825 nach einem Brand neu erbaut wurde - und 1884 wieder abbrannte.
Es wird berichtet, dass Agostino 1812 seinen Beruf an den Nagel hängte und mit Bernardo Brilli aus Cureglia in Kopenhagen eine Konditorei eröffnete.
  Schloss Ludwigslust, Mecklenburg (D)
Mausoleum für Helene Pawlowna, Ludwigslust (D)
Helena Pawlowna Romanowna
Schloss Christiansborg, Kopenhagen (DK)
 
TaddeiMarco Antonioca. 1550 -GandriaA
 Architekt. 1570-1571 errichtete er den Karlsbau, 1581-1584 den Registraturtrakt nach Plänen von Pietro Ferrabosco sowie die Hofreitschule der Grazer Burg; 1584 -1590 erbaute er mit Antonio Marmori aus Ponna, Val d'Intelvi (I) für Erzherzog Karl II. in Graz das Lustschloss Karlau.
Schloss Karlau in Graz

Schloss Karlau in Graz, erbaut 1584-1590 von Marco Antonio Taddei und Antonio Marmori
Stich von G.M. Vischer, 1671

  Grazer Burg (A)
Pietro Ferrabosco, Architekt
Schloss Karlau, Graz (A)
 
TaddeiMarco Dionisio- 1573GandriaA
 Architekt. (Bruder: Pietro). 1560 Heirat mit Magdalena, der Tochter von Domenico dell'Allio. Gest. 31.3.1573 in Graz.
Taddei arbeitete als ausführender Baumeister an den Befestigungsanlagen von Graz (u.a. Hauptgebäude, Pulverturm, Brunnen). 1548-1568 baute er den Pöllauer Stiftshof (heute Mehlplatz Nr. 2).
  Domenico dell'Allio, Architekt
 
TaddeiMichele Angelo1755 -GandriaD, DK
 Stuckateur. (Brüder: Agostino; Francesco Antonio). Arbeitete mit Francesco Antonio in Deutschland und Dänemark.
  Francesco Antonio Taddei, Stuckateur
 
TaddeiPietro- 1568GandriaA
 Architekt. (Bruder: Marco Dionisio). Mitarbeiter von Domenico dell'Allio bei Festungsbauten in Graz und Fürstenfeld. Nach dell'Allios Tod 1563 wurde er gemeinsam mit Benedetto Porta aus Riva San Vitale mit der Fertigstellung des Grazer Landhauses beauftragt.
Arkadenhof des Landhauses in Graz

Arkadenhof des Landhauses in Graz, erbaut von Domenico dell'Allio, Pietro Taddei und Benedetto Porta, 1557-1565

  Fürstenfeld, Steiermark (A)
Grazer Landhaus (A)
 
TarilliCipriano1574 -CuregliaI
 Maler. (Vater: Giovanni Battista; Bruder: Giovanni Domenico)
 
TarilliCristoforoatt. 1685CuregliaD
 Stuckateur. Erwähnt wird er 1685 im Schloß Friedrichswerth bei Gotha in Thüringen (D) und anschliessend im Schloß Jezeří (dt. Eisenberg) in Tschechien.
  Schloss Friedrichswerth, Thüringen (D)
Schloss Jezeří (CZ)
 
TencallaGiacomo1644 - 1692BissoneCZ
 Maler. (Vater: Giovanni). Arbeitete in Tschechien, wo mehrere Mitglieder der Familie Tencalla als Architekten und Maler tätig waren (siehe Stammbaum und Biografien von Carpoforo Tencalla und Giovanni Pietro Tencalla auf dieser Webseite).
Deckengemälde in der Rotunde im Garten der erzbischöflichen
Residenz von Kroměříž

Giacomo Tencalla, Deckengemälde in der Rotunde im Garten der erzbischöflichen Residenz von Kroměříž (CZ)

 Weitere Werke: Fresken in der Kirche von Schloss Roudnice, im Schloss Lnáře, in der Kirche von Svatý Kopeček und im Schloss Milešov.
 Lit.:
Mádl M. (ed.), Tencalla I. Statě o životě a díle ticinských freskařů, objednavatelích a o umělcích z jejich okruhu, Praha 2012
Tencalla II. Katalog nástěnných maleb Carpofora a Giacoma Tencally na Moravě a v Čechách, Praha
2013
[Mádl M. (Hrsg.) Tencalla, Band I: Essays über das Leben und die Arbeit der Tessiner Freskomaler, ihre Auftraggeber und Künstler ihres Umkreises, Prag 2012
Tencalla, Band II: Katalog der Wandmalereien von Carpoforo und Giacomo Tencalla in Böhmen und Mähren, Prag 2013]
Mádl M.: Giacomo Tencalla and Ceiling Painting in 17th century Bohemia and Moravia, Praha 2008
  Schloss Kroměříž (CZ)
Rotunde in Kroměříž (CZ)
Schloss Roudnice (CZ)
Schloss Lnáře (CZ)
Svatý Kopeček (CZ)
Schloss Milešov (CZ)
 
 © U. Stevens 2017
foot